Generali: Vertrauen und Verantwortung

Der Mut steckt Generali als Löwe quasi in den Genen. Sei es nach außen, wo das Unternehmen in vielerlei Hinsicht Vorreiter ist. Oder nach innen, wo Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern viel Gestaltungsfreiheit vorfinden und so ein innovationsfreundliches Klima schaffen. 2019 will Generali auch als Arbeitgeber mit einem mutigeren Auftritt punkten. Dass der Löwe dabei eine Rolle spielt, versteht sich bei diesem Arbeitgeberversprechen von selbst: Wir trauen uns vertrauen.

Wann
2019-2020
Auftrag
Treffsicheres Employer Branding für einen schärferen Arbeitgeberauftritt
Team
Monika Kriwan und Irmgard Zirkler
generali-employer-branding-referenz-identifire-kampagnen-2
Projekt-Details

Generali

Wer kennt Generali nicht? Hinter dem Marktführer in wesentlichen Bereichen des heimischen Versicherungsmarktes steckt ein Weltkonzern mit 60.000 Mitarbeitenden (in Österreich rund 5.000). Die Allspartenversicherung erfreut sich über tadellose Imagewerte – aber wie sah es 2019 beim Projektstart mit dem Arbeitgeberimage aus?

Wenn der Löwe nur intern brüllt

Als Arbeitgeber hatte Generali immer schon viel zu bieten – von Arbeitsflexibilität in Zeit und Ort bis zu außergewöhnlichen Benefits, die sich branchenweit sehen lassen können. Nur ist davon nicht viel nach außen durchgedrungen. Der etwas verstaubte Arbeitgeberauftritt ließ auch eine klare Differenzierung gegenüber dem Mitbewerb vermissen.

Wir trauen uns vertrauen

Hoher Gestaltungsspielraum, viel Eigenverantwortung und ein Umfeld geprägt von einer übergroßen Portion Human Touch. Diese Insights aus Fokusgruppen, Interviews und Markenworkshops führten direttissimo in das neue Arbeitgeberversprechen: Wir trauen uns vertrauen. 3 neue Arbeitgeberwerte dienen Mitarbeitenden als Kompass: verändern, vertrauen, verantworten. Eine Arbeitgebermarke, die bei Corona, dem größten Feldversuch aller Zeiten, bravourös den Belastungstest schaffte. Homeoffice & Co haben schließlich viel mit dem Mut zu vertrauen zu tun.

Human Touch bis zum letzten Satz

Die neue Arbeitgebermarke führt nicht nur intern zu einem neuen Wir-Gefühl. Employer Branding Maßnahmen wie neue Jobinserate oder markenorientierte HR-Korrespondenz schärfen den externen Auftritt. Besonderen Wert wird dabei auch auf ein Wording gelegt, das Vertrauen und Human Touch in den Texten wie einen roten Faden spürbar macht.

Die neue Identität verschafft dem Arbeitgeberauftritt vor allem Klarheit. Denn wer, wenn nicht Generali kann in Jobinseraten echte Teammitglieder mit nicht ganz so echten Löwen in Beziehung stellen?

Generali-employer-branding-kampagne-lehrling-sujet-identifire

Sie wollen mehr wissen?

Dann erzähle ich Ihnen gerne auch persönlich darüber: monika.kriwan@identifire.at

Wann
2019-2020
Auftrag
Treffsicheres Employer Branding für einen schärferen Arbeitgeberauftritt
Team
Monika Kriwan und Irmgard Zirkler