Jobbotschafter: Das Basecamp

Die neue Diplomatie im Recruiting nutzen ­­- die menschlichste Form des Employer Branding

In diesem Basecamp lernen Sie, wie man ein Jobbotschafter-Programm entwickelt und umsetzt. Denn: Viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gehen auf Messen, tragen auf Konferenzen vor und sind auf Social Media aktiv. Sehen sie sich dabei als Jobbotschafter, nutzen sie diese tausenden Möglichkeiten, um neue Menschen für das eigene Unternehmen zu gewinnen.

Jobbotschafter-Programm entwickeln

  • Wie hole ich mir dafür Rückenwind von der Chefetage?
  • Wie finde ich die richtigen Menschen für diese Rolle?
  • Was sind die Botschaften und wie formuliere ich sie?
  • Mit welchem Skill-Set muss ich die Jobbotschafter ausstatten?
  • Wie lernen meine Jobbotschafter voneinander?
  • Welche Kommunikationswege und Prozesse gibt es mit HR?

Inhalt & Programm

  • Hier entwickeln Sie in 2 Tagen Ihren Projektplan und erhalten viele Tipps und Tricks, die das Vorhaben zum Erfolg führen.
  • Plus Einblick in Dos and Don’ts des Social Media Recruiting.  
  • Plus 2 Stunden Coaching on the Job nach dem Camp.

Wann, wo, wieviel? 

  • Datum: Mittwoch, 03. Juli 2019, 13:00 Uhr bis Donnerstag, 04. Juli 2019, 18:00 Uhr
  • Ort: Seminarhotel Nähe Wien
  • Kosten: 1.450,- Euro zzgl. MwSt. inkl. Arbeitsmaterialien, Checklisten, 2 Coaching-Stunden, Nächtigung und Verpflegung.

Anmeldung einfach per Mail an Melanie Roggisch. Bitte geben Sie Name, Unternehmen und Rechnungsadresse an.

Hier finden Sie alle Infos zusammengefasst

 

Fragen? Sagen! 

Dr. Karin Krobath, karin.krobath@identifire.at
Ralf Tometschek, ralf.tometschek@identifire.at
Claudia Lorber,
claudia.lorber@socialmediarecruiting.at