Eigenland® entdecken

Unternehmenskultur in nur einem Tag analysieren?

Ja ist möglich! Mit Eigenland® Intuitive Analysen.

Eigenland® macht das intuitive Erfahrungswissen von Menschen verfüg- und damit besprechbar. Gearbeitet wird dreidimensional, multisensorisch und digital. Beide Gehirnhälften sind gefordert, Excel-Sheet-Denker und Herz-Menschen gleichermaßen begeistert, skalierbar von 6 bis 250 Personen.

Was kann die Methode?
Eigenland® ist ein Mix aus Workshop und Think Tank. In kurzer Zeit werden Menschen aktiviert, neue Erkenntnisse gewonnen und Entwicklungsprozesse beschleunigt. An einem einzigen Tag wissen Sie, wie Ihr Unternehmen in Sachen Corporate Culture, Innovationsklima, digitaler Change oder auch Strategie-Implementierung tickt. Gleichzeitig kommen die Veränderungsideen von Managern, Führungskräften und Mitarbeitenden auf den Tisch. Zwischen 6–10 Personen können pro Gruppe spielen – dann sind die Workshops skalierbar bis 250 oder sogar 300 TN.

Worauf baut die Methode auf?
Sie baut auf Erkenntnissen der Neurowissenschaft auf (Entscheidungsfindung) Sie setzt auf das Wissen, dass Menschen ihre Fähigkeiten vor allem im Spiel entfalten (Gamification) Sie nimmt den Trend auf, dass der Mensch Spuren in sozialen Systemen hinterlassen möchte (Sinnstiftung)

Wer arbeitet schon damit? 
Delacon, Deutsche Telekom, Bayer AG, Great Place to Work, Haufe Gruppe, MANZ, next level consulting, teamgnesda, Postbank, Upstalsboom

 

Entdeckungstermin: Sie wollen Eigenland® kennenlernen? 

Kommen Sie vorbei und lernen Sie Eigenland® kennen – in unseren knackigen Entdeckerworkshops.

  • Wann: 20. Februar 2019, von 10:00 bis 12:00 Uhr
  • Wo: identifire® Office, Mariahilfer Straße 119/14, 1060 Wien
  • Anmeldung und Fragen gerne per E-Mail an karin.krobath@identifire.at

Im Anschluss von 12:00 bis 14:00 Uhr stellen wir unser Jobbotschafter-Programm vor. Sie möchten Jobbotschafter für Ihr Unternehmen ausbilden? Dann melden Sie sich doch gleich auch an.